Alle Einträge von Mittwoch, 20. Februar 2008

nach oben
Mittwoch, 20. Februar 2008

Böse Gene oder Lebensstil?

Prof. Dr. Annette Schürmann In letzter Zeit gehen vermehrt Meldungen durch die Medien, in denen von immer neuen Genen oder Genvarianten die Rede ist, die man als Ursache für Diabetes Typ 2 und/oder Fettleibigkeit ausgemacht hat. Da könnte man als Otto Normalverbraucher (und -esser) leicht den Eindruck gewinnen, dass womöglich sowieso nur die Gene an allem Übel schuld sind. Dass dem nicht so ist und dass ein gesundes Leben immer noch die beste Diabetesprävention ist, erläutert Prof. Dr. Annette Schürmann vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE), mit der DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff im Rahmen eines zweitägigen Symposiums zum Thema “Genetische Ursachen des Typ-2-Diabetes und Mechanismen der Diabetesentstehung” in Potsdam sprechen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren:

MP3-Icon Beitrag herunterladen (7:24 min, 5.1 MB) Play in Popup