Alle Einträge aus November 2009

nach oben
Samstag, 28. November 2009

Diabetes und Schwerbehinderung

Rechtsanwalt Oliver Ebert Menschen mit Diabetes haben häufig nicht nur mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, sondern müssen sich oft auch mit rechtlichen Themen beschäftigen, unter anderem mit der Frage: Schwerbehindertenausweis beantragen - ja oder nein? Über diese komplexe Frage sprach DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff mit Rechtsanwalt Oliver Ebert aus Stuttgart, selbst Typ-1-Diabetiker und seit vielen Jahren vielschichtig im Bereich Diabetes aktiv. Unter anderem ist er Autor des Buches “Diabetes und Rechtsfragen”, Redaktionsmitglied für Rechtsfragen bei vielen Zeitschriften und als Berater bei Verbänden und in Internetforen tätig. Außerdem ist Herr Ebert Geschäftsführer der mediaspects GmbH, Betreiberin der Internetseiten diabetes-forum.de und diabetes-friends.de, sowie Anbieter der Tagebuchsoftware für Diabetiker DIABASS. Im Interview erläutert Oliver Ebert, welche Vorteile - beispielsweise erhöhter Kündigungsschutz, Sonderurlaub, Freistellung von Mehrarbeit, vorzeitiger Renteneintritt oder kostenlose Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - ein Schwerbehindertenausweis bietet, aber auch welche Nachteile - insbesondere psychologischer und sozialer Natur - sich aus der Feststellung der Schwerbehinderung für Kinder und Erwachsene mit Diabetes ergeben können.

Das könnte Sie auch interessieren:

MP3-Icon Beitrag herunterladen (18:02 min, 16.5 MB) Play in Popup
nach oben
Freitag, 20. November 2009

Engagement einer Fußball-Legende zum Weltdiabetestag

Paul Breitner Fußballstar Paul Breitner: Seine Profikarriere begann Anfang der 70er Jahre beim FC Bayern München. Es folgten die Europameisterschaft 1972, die Fußballweltmeisterschaft 1974 und die Vizeweltmeisterschaft 1982. Politisch engagiert war der bekannte Bundesliga- und Nationalspieler schon in seiner aktiven Zeit. Mit der Mao-Bibel unterm Arm soll der Rebell mit Afro-Look auch mal zum Training in München erschienen sein. Zum diesjährigen Weltdiabetestag am 14. November setzt sich Paul Breitner im Rahmen einer diabetesDE-Veranstaltung in Berlin für die Diabetes-Aufklärung ein. Im Interview mit DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff erklärt der immer noch sportliche Kicker, wie er zum Fußball kam, wie er sich heute selbst fit hält und warum er die Aktion zum Weltdiabetestag 2009 unterstützt.

Das könnte Sie auch interessieren:

MP3-Icon Beitrag herunterladen (17:33 min, 16.1 MB) Play in Popup
nach oben
Montag, 16. November 2009

Diabetes- und Adipositas-Experten tagen gemeinsam

Prof. Rosak Diabetes Typ 2 und Übergewicht werden nicht zufällig häufig in einem Atemzug genannt. Beide Krankheitsbilder haben viele Berührungspunkte und beeinflussen sich wechselseitig. Da liegt die Durchführung einer gemeinsamen Veranstaltung von Diabetologen und Adiposiologen eigentlich auf der Hand. Dennoch war die gemeinsame Tagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) und der Deutschen Adipositas-Gesellschaft (DAG) vom 5. bis 7. November in Berlin eine Premiere. Wie es dazu kam, was man sich davon versprach und wo die Experten beider Fachrichtungen voneinander lernen können, das wollte DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff zu Beginn der Veranstaltung von Tagungspräsident Professor Dr. med. Christoph Rosak, Chefarzt der Stoffwechselabteilung am Krankenhaus Sachsenhausen, Endokrinologe und Diabetologe DDG, wissen.

Das könnte Sie auch interessieren:

MP3-Icon Beitrag herunterladen (10:34 min, 9.7 MB) Play in Popup