Alle Einträge von Sonntag, 28. Dezember 2008

nach oben
Sonntag, 28. Dezember 2008

Diabetes an Silvester oder die Kunst, am richtigen Rad zu drehen

Heike Recktenwald Silvester stellt für Menschen mit Diabetes regelmäßig eine ganz besondere Herausforderung dar. Denn für die meisten Menschen ist die Silvesternacht anders als andere Abende und Nächte. Dabei lauert sowohl die Gefahr einer Über- als auch einer Unterzuckerung. Einerseits ist die letzte Nacht des Jahres für viele ältere Menschen mit gutem und reichlichem Essen verbunden, das den Blutzucker ansteigen lässt. Andererseits wirken Alkohol und viel Bewegung, die gemeinhin mit einer durchtanzten Silvesterparty einhergehen, blutzuckersenkend, sodass hier eine Unterzuckerung droht. Wie Diabetiker trotzdem entspannt Silvester feiern können - darüber sprach Helga Uphoff mit Heike Recktenwald, Diabetesberaterin und Chefredakteurin der Fachzeitschrift “Ernährungs Umschau”. Im Interview gibt sie Tipps, an welchem Rad Diabetiker zum richtigen Zeitpunkt drehen können, damit der Stoffwechsel nicht aus dem Ruder läuft und das neue Jahr im schlimmsten Fall mit einem Kater beginnt.

Das könnte Sie auch interessieren:

MP3-Icon Beitrag herunterladen (12:11 min, 8.4 MB) Play in Popup