Gute Blutzuckereinstellung bei Typ-2-Diabetes - Ja oder nein?

Professor Andreas Fritsche Am 5. Juli 2011 hat das IQWiG (Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen) einen sogenannten Rapid Report zum Thema normnahe Blutzuckereinstellung bei Typ-2-Diabetes veröffentlicht. In diesem Bericht (DiabSite informierte) bezweifelt das Institut den Nutzen einer guten Stoffwechseleinstellung bei Diabetes mellitus Typ 2. Diabetes-Experten sehen jetzt die Versorgung von Menschen mit Diabetes in Gefahr. Wie kommt das IQWiG zu seiner Annahme? Welche Studien hat es analysiert? Brauchen Menschen mit Typ-2-Diabetes jetzt wirklich keine gute Blutzuckereinstellung mehr? Über diese und weitere Fragen sprach DiabSite-Redakteurin Helga Uphoff mit dem Pressesprecher der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG), Professor Dr. Andreas Fritsche von der Universität Tübingen.

MP3-Icon Beitrag herunterladen (14:40 min, 13.4 MB) Play in Popup